Bis 17 Uhr bestellen = Versand am selben Tag / Schnelle Lieferung
Winterpause bei Booten nutzen zum Boot polieren

Winterpause zum Boot polieren nutzen

Jetzt ist die beste Zeit zum Boot polieren!

Wusstest Du, dass mehr als 100.000 Schweizer ein Boot besitzen? An sonnigen Tagen ist es das reinste Vergnügen, darin die maritime Welt zu erkunden. Im Winter liegen die Boote allerdings nur vor Anker und warten sehnsüchtig darauf, im nächsten Frühjahr oder im Sommer wieder zu Wasser gelassen zu werden. Was liegt da näher, als diese Winterpause zu nutzen und sich mit der Polierung des Bootes zu beschäftigen? Das macht Spass – wenn man es richtig macht – und sorgt für buchstäblich glänzende Aussichten im nächsten Jahr.

Perfektes Timing zum Boot polieren

Sobald die Tage kürzer und dunkler werden, ist es langsam an der Zeit, das Boot nicht mehr allein als Fun-Faktor zu betrachten, sondern ihm endlich auch die Pflege und Zuneigung zu schenken, die es braucht. Herbst und Winter bieten sich dazu an, ein paar Reparatur- und Wartungsarbeiten an dem geliebten Vehikel durchzuführen. So wird das gute Stück auch in optischer Hinsicht wieder auf einen attraktiven Stand gebracht.

Gute Gründe zum Boot polieren

Neben der optischen Aufwertung gibt es weitere Gründe, die Winterpause bei Booten für eine Politur zu nutzen. Während der gesamten Nutzungsdauer – meist zwischen April bis Oktober – sind Boote den unterschiedlichsten Witterungsbedingungen und Umwelteinflüssen ausgesetzt. Ob Salzwasser, Vogelkot, UV-Strahlung oder Schmutz – all das kann auf der Bootsoberfläche mikroskopisch kleine Beschädigungen hinterlassen. Um Schlimmeres zu verhindern und weitergehende Beeinträchtigungen des Materials zu verhindern, ist es unabdingbar, das Boot zu polieren, sobald es in die Winterpause geht. Angenehmer Nebeneffekt dieses Prozederes ist, dass das Bootpolieren die Strapazierfähigkeit erhöht und durch die aufgetragene Versiegelung insgesamt für mehr Sicherheit auf dem Gewässer sorgt.

Die Boot Politur selbst vornehmen?

Kleinere Beschädigungen im Lack des Bootes kannst Du sicherlich in Eigenregie durchführen. Generell gilt allerdings, dass die Polierung vorzugsweise vom erfahrenen Profi durchgeführt wird. Wende Dich deshalb lieber gleich an die Experten von Carpolish. Denn sie haben sich spezialisiert auf die Polierung grosser und kleiner Boote. Sie übernehmen die Reinigung und Politur Deines Bootes von innen und aussen und tragen so mit viel Engagement und handwerklichem Geschick dazu bei, die Qualität Deines Bootes sukzessive anzuheben. Vertraue den Carpolish-Spezialisten und freue Dich darauf, Dein Boot nach der Winterpause in einem brillanten Zustand wieder über Deine Lieblingsgewässer führen zu können.

Du kannst die Qualität Deines Wasserfahrzeugs nachhaltig verbessern, wenn Du das Bootpolieren erfahrenen Experten überlässt. Mit den Fachleuten von Carpolish gehst Du auf Nummer sicher. Dein Boot wird nach allen Regeln der Kunst durch den Winter und auf Vordermann gebracht. Jeder Handgriff sitzt beim Boot-Polieren. Kleinere Schäden werden mit viel Liebe zum Detail ausgebessert und zugleich wird der Sicherheitsfaktor Deines Wasserfahrzeugs erhöht. Vertraue den Profis von Carpolish und erlebe, wie gut es sich anfühlt, sicher unterwegs zu sein.

Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme und sind gerne für Dich da. Wann wirst Du Dein Boot polieren und wintertauglich machen lassen?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Welche Sprache möchtest du nutzen?

Anmelden

Willkommen Bei Carpolish!

Neu bei Carpolish?