Bis 17 Uhr bestellen = Versand am selben Tag / Schnelle Lieferung
Keramikversiegelung - was es ist und wie man es macht

Keramikversiegelung – was es ist und wie man es macht

Kaum eine Autolackversiegelung ist derzeit so gefragt wie die Keramikversiegelung. Doch worum handelt es sich, wie werden Keramikversiegelungen vorgenommen und was bewirken sie? Hier erfährst Du, warum diese Versiegelung als Bestandteil im Detailing so beliebt ist und inwiefern sie dem Werterhalt des Fahrzeugs dient.

Was ist eine Keramikversiegelung

Bei einer Keramikversiegelung handelt es sich um eine hochtransparente, farb- und geruchsneutrale Lackkonservierung. Sie versiegelt und veredelt die Oberfläche des Fahrzeugs durch das Halbmetall Silizium und ist für alle Lacke geeignet. Die Keramikversiegelung ist besonders langanhaltend. Sie haftet mehrere Jahre, sofern Sie professionell vorgenommen wird. Das liegt daran, dass die Keramikversiegelung im Vergleich zu anderen Auto-Versiegelungen abriebfest ist. Durch das Silizium geht sie eine feste Verbindung mit dem Lack ein. Ganz im Gegensatz zu klassischen Versiegelungen aus Wachs, die nach einigen Autowäschen bereits erneuert werden müssen. Die Keramikversiegelung ist also eine nachhaltige Alternative zu Wachsversiegelungen und dient dem langfristigen Schutz der Fahrzeugoberfläche.

Vorteile einer Keramikversiegelung

Der Lack eines Autos ist einer sehr starken Beanspruchung ausgesetzt. Steine und Schmutz hinterlassen Spuren in der oberen Lackschicht und führen dazu, dass Dein Fahrzeug an Glanz verliert. Durch die UV-Strahlung kann die ursprünglich kräftige Lackfarbe im Laufe der Jahre verblassen und dazu führen, dass ein Auto viel älter aussieht als es ist. Die keramische Versiegelung schützt die Lackschicht und begünstigt eine schnellere Reinigung. Obendrein weist die Keramikversiegelung Schmutz ab. Das führt perspektivisch dazu, dass sich der Wiederverkaufswert des Fahrzeugs erhöht, da der Lack in seiner Attraktivität erhalten bleibt. Nach dem Detailing inklusive der Lackversiegelung hast Du viel weniger Arbeit, willst Du das Auto von Verschmutzungen reinigen und ihm zu neuem Glanz verhelfen. Die Keramikversiegelung kannst Du mit unseren Produkten selbst vornehmen oder aber von einem Experten bei Carpolish durchführen lassen.

Vorgang der Keramikversiegelung

Keramikversiegelungen erzielen nur dann einen Effekt, wenn sich die Behandlung auf die obere, also auf die klare, Lackschicht bezieht. Daher solltest Du mit einer Detailing-Autopflege nicht lange warten. Um eine spiegelglatte Oberfläche zu erzielen, wird eine hauchdünne Klarlackschicht beim Polieren abgetragen. Reinige den Lack zuerst mit einem intensiven Entfetter wie CarPro Eraser Entfetter. Anschliessend wird die Autolackversiegelung mit dem CarPro Mikrofaser Pad aufgebracht und sorgt für neuen Glanz und eine intensiv leuchtende Lackfarbe. Mit unserem CarPro CQuartz UK Version 3.0 Keramikversiegelungs-Kit erzielst Du stets ein Top-Ergebnis. Wer Erfahrung in der Autopflege hat, sollte sich für dieses Produkt entscheiden und die Keramikversiegelung selbst vornehmen. Wer aber Zeit sparen möchte oder sich die Aufbereitung der Lackschicht nicht zutraut, kann jetzt einen Termin vereinbaren und unser kompetentes Team mit seinem Anliegen betrauen. Wirst Du selbst aktiv, achte auf die richtige Reihenfolge und gehe bei allen Schritten mit grösster Sorgfalt und Akribie vor.

Eine Keramikversiegelung bringt viele Vorteile

Du traust Dich selbst nicht ans Werk oder bist unschlüssig, ob Du dein Auto selbst versiegeln kannst? Dann vereinbare jetzt Deinen Termin bei Carpolish und freue Dich auf ein Ergebnis, das Dich begeistern wird. Je früher Du die Versiegelung vornimmst – oder sie vornehmen lässt – desto besser schützt Du den Lack vor kleinen Beschädigungen und der Ausbleichung durch UV-Licht.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann entdecke jetzt unsere qualitativ hochwertigen Pflege- und Versiegelungsprodukte oder vereinbare einen Termin, bei dem wir die Keramikversiegelung deines Autos vornehmen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Welche Sprache möchtest du nutzen?

Anmelden

Willkommen Bei Carpolish!

Neu bei Carpolish?