Lederlenkrad ausbessern - So geht's!

Leder im Innenraum von Autos gilt als besonders edel und ist deshalb auch sehr beliebt. Ein Innenraum mit Lederapplikationen hat eine ganz besondere Ausstrahlung. Leider ist Leder auch anfällig und sieht eher unschön aus, wenn viele Gebrauchsspuren sichtbar sind. Dies ist vor allem dort der Fall, wo das Leder direkt in Kontakt mit dem Körper kommt oder ständig angefasst wird. Beispielsweise bei Sitzen, dem Schaltknauf oder eben einem Lederlenkrad. Doch keine Sorge, ein Lederlenkrad muss nicht gleich ersetzt werden, wenn es Gebrauchsspuren aufweist oder nicht mehr ganz frisch aussieht. Mit den richtigen Produkten und der richtigen Technik kann man problemlos ein Lederlenkrad ausbessern. Wir zeigen Euch, wie einfach das geht.

Colourlock Lederreparatur Set zum Lederlenkrad ausbessern

Dieses Lederreparatur Set bietet dir alle Möglichkeiten, um sehr erfolgreich Abschürfungen, Kratzer oder Gebrauchsspuren von Lederlenkrädern zu entfernen. In diesem speziellen Fall ist das "Colourlock" Set vor allem für schwarze Lenkräder ausgelegt. Abgenutzte Lederflächen können ganz einfach aufbereitet werden. So kannst du dein Lederlenkrad ausbessern und musst es nicht komplett ersetzen oder aufwändig vom Fachmann aufbereiten lassen. Selbstverständlich ist das Produkt auch zum Auffrischen von anderen Ledersachen verwendbar, beispielsweise für Ledertaschen oder Koffer.

Was ist im Colourlock Lederreparatur Set enthalten?

In diesem praktischen Set erhältst du eine ganze Menge, um dein Lederlenkrad auszubessern. Natürlich ist das Herzstück, der Lederreiniger (30 ml) und das spezielle Reinigungsbenzin für Leder (225 ml) enthalten. Daneben erhältst du ein praktisches Schleifpad, einen schwarzen Farbauffrischer (30 ml), einen Schwamm und zwei Tücher. Weiterhin ist auch Elephant Lederfett (15 ml) und eine hochwertige Lederversiegelung (30 ml) für das Finish enthalten.

So funktioniert's - Anwendung des Lederreparatur Sets

Als erstes muss das Lederlenkrad zum Ausbessern mit dem Lederreiniger gesäubert werden. Anschliessend mit dem speziellen Reinigungsbenzin den Bereich, der aufbereitet und gefärbt werden soll, gründlich entfetten und danach mit dem beiliegenden Schleifpad etwaige raue Stellen glätten. Im nächsten Schritt kann der Leder Fresh Farbauffrischer mit dem Schwamm tupfend oder kreisförmig aufgetragen und mit einem Föhn getrocknet werden. Wenn es danach ungleichmässige Bereiche gibt, können diese wieder mit dem Schleifpad geglättet und nochmals mit dem Leder Fresh Farbauffrischer nachbehandelt werden.

Ungefähr 24 Stunden nach der Farbauffrischung sollte das Lenkrad mit der Lederversiegelung gepflegt werden. Dabei einfach etwas Versiegelung auf einen Lappen auftragen und gleichmässig und dünn auf das Lenkrad auftragen. Dabei muss kein Druck ausgeübt werden. Ältere Lederlenkräder können zusätzlich vor der Versiegelung ganz sanft mit dem enthaltenen Elephant Leather Preserver nachgefettet werden. Das Auftragen geht genauso einfach wie bei der Lederversiegelung mit dem Lappen. Wird der Elephant Leather Preserver benutzt, sollte danach 24 Stunden mit dem Versiegeln gewartet werden.

Lederlenkrad ausbessern statt Austauschen lohnt sich also

Ein besonderer Vorteil im Onlineshop ist, dass du bei Bestellaufgabe bis heute um 18 Uhr bereits morgen mit dem Lederlenkrad ausbessern beginnen kannst. Es lohnt sich deshalb, direkt zu bestellen und deinem schwarzen Lenkrad neues Leben einzuhauchen. Oder eben einem Lederkoffer, einer Ledertasche oder vielem mehr.

Weitere Beiträge

Rotatives Polieren gehört der Vergangenheit an

Rotatives Polieren gehört der Vergangenheit an

Über viele Jahre hinweg war das rotierende Polieren die bevorzugte Methode, um Lackschäden zu beseitigen und den Glanz wiederherzustellen. In diesem Beitrag beleuchten wir die Gründe, warum rotatives Polieren zunehmend in den Hintergrund tritt und durch modernere, schonendere Techniken ersetzt wird.
Weiterlesen
Mikrofasertücher und Ihre Bedeutung in der Autopflege

Mikrofasertücher und Ihre Bedeutung in der Autopflege

Wenn Du Dich um Dein Auto kümmerst, möchtest Du sicherstellen, dass es immer strahlend und gepflegt aussieht. Und hier kommen Mikrofasertücher ins ...
Weiterlesen
Autopflege als Investition

Autopflege als Investition

Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, wie wichtig regelmässige und sorgfältige Autopflege für den Wiederverkaufswert Deines Fahrzeugs sein kann? Erfahre hier mehr darüber, wie die Autopflege langfristig dazu beitragen kann, den Wert Deines Fahrzeugs zu steigern.
Weiterlesen
Autopflege-Mythen entlarvt: Was wirklich funktioniert – Und was nicht!

Autopflege-Mythen entlarvt: Was wirklich funktioniert – Und was nicht!

Ein glänzendes Auto ist nicht nur ein Transportmittel, sondern auch eine Visitenkarte des Besitzers. Ein Fahrzeug, das makellos gepflegt aussieht, ...
Weiterlesen
Dein Wohnmobil fit für die Reise machen

Dein Wohnmobil fit für die Reise machen

Du hast den Winter über Dein Wohnmobil abgestellt und jetzt steht der Sommer vor der Tür – Zeit, Dein Wohnmobil fit für die Reise zu machen. Damit ...
Weiterlesen
Carpolish Produkte: Die Hits unserer Eigenmarke

Carpolish Produkte: Die Hits unserer Eigenmarke

Heute tauchen wir ein in die glänzende Welt der Carpolish Produkte und präsentieren stolz die Top-Hits unserer Eigenmarke. Diese Produkte wurden vo...
Weiterlesen