Polsterpflege im Fahrzeug - so pflegst Du die Sitzpolster in Deinem Auto

Saubere Sitzpolster tragen zu einer angenehmen Atmosphäre im Auto bei. So beseitigst Du mit der richtigen Polsterpflege muffige Gerüche und Verschmutzungen.

Niemand steigt gerne in ein Auto, das schmutzig ist oder schlecht riecht. Wenn es in Deinem Auto unangenehm riecht, hilft oft eine Polsterpflege, um das Ambiente im Innenraum zu verbessern. Eine mögliche Ursache für einen schlecht riechenden Innenraum ist kaum sichtbarer Schmutz, der sich im Laufe der Zeit in den Polstern sammelt. Denn wenn dieser nicht regelmässig entfernt wird, entstehen allmählich unangenehme Gerüche. Durch regelmässige Polsterpflege hältst Du Deine Sitze sauber und gibst schlechten Düften keine Chance. Wir zeigen Dir, wie es geht.

Schritt 1: groben Schmutz vor der Polsterpflege entfernen

Bereite Deine Polster auf die Polsterpflege vor, indem Du grobe Verschmutzungen entfernst. Nutze eine Bürste oder einen Staubsauger, um losen Dreck zu beseitigen. Ein Staubsauger mit schmaler Düse hilft Dir dabei, alle Ecken von Staub und Schmutz zu befreien. Tipp für Hundehalter: Mit der Carpolish Hundehaar-Bürste lassen sich Tierhaare mühelos abbürsten. Denn deren Borsten laden sich statisch auf und ziehen Tierhaare an - perfekt auch für die schnelle Reinigung zwischendurch.

Schritt 2: Polster reinigen

Jetzt sind deine Polster bereit für die Reinigung mit Pflegemitteln. Anschliessend wähle ein speziell für die Sitze vorgesehenes Reinigungsmittel und arbeite es nach Herstellerangaben in die Polster ein. Nutze hierfür eine Bürste oder ein Tuch. Bei besonders hartnäckigen Flecken erleichtert Dir die Chemical Guys Reinigungsbürste für die Poliermaschine die Arbeit. Nach der Einwirkzeit kannst Du die Reste des Reinigers wieder entfernen. Das gelingt am besten mit einem sauberen Tuch oder mit dem Staubsauger.

Der Koch Chemie Pol Star Polster- und Teppichreiniger 1 Liter ist ein Spezialreiniger für alle Polster und Textilien. Er reinigt schonend und wirkt leicht imprägnierend. Ein ebenfalls bewährter und sehr vielseitiger Allzweckreiniger ist der CarPro Inside Cleaner Innenraumreiniger. Das Mittel ist für Sitze aus Leder oder Textil geeignet und kann zugleich für den gesamten Innenraum (z. B. auch für Kunststoffteile) verwendet werden.

Du benötigst ein schnell wirksames Mittel mit starker Reinigungsleistung? Wir empfehlen den Chemical Guys Lightning Fast Polsterreiniger. Das Produkt arbeitet in Sekundenschnelle und kann je nach Verschmutzung schon nach kurzer Einwirkzeit wieder entfernt werden. Ebenso wirksam, aber nicht ganz so blitzschnell arbeiten der Dr.Wack Polsterschaumreiniger oder SONAX Xtreme Polster- & Alcantara-Reiniger.

Schritt 3: Versiegelung zur Polterpflege

Eine Versiegelung legt sich schützend über die Oberfläche Deiner Sitzpolster. Dadurch verschmutzen die Polster langsamer und Du hast es bei der nächsten Reinigung leichter. Die CarPro Fabric Textil- und Cabrioverdeck-Versiegelung ist für Sitzbezüge aus Stoff geeignet. Die Versiegelung hält deine Textilien länger frisch und sauber.

Alternative zum Selbstmachen: Polsterpflege vom Profi

Polsterpflege ist nicht kompliziert, aber kostet dennoch Zeit und Mühe. Wenn Du die Aufgabe nicht selbst erledigen möchtest, beauftrage einen Fachmann damit. Carpolish and Cleaning ist Dein Experte für Autopflege in Oftringen. Buche einfach die professionelle Innenraumreinigung inklusive Polsterversiegelung für Dein Auto und wir nehmen Dir die Arbeit ab.

Saubere Polster für Dein Fahrzeug

Dreckige Sitze und unangenehme Gerüche gehören dank Polsterpflege der Vergangenheit an. Brauchst Du noch hochwertige Reiniger und Hilfsmittel für deine nächste Polsterpflege? Dann bestelle die passenden Pflegeprodukte gleich hier im carpolish.ch Onlineshop!

Weitere Beiträge

Autopflege als Investition

Autopflege als Investition

Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, wie wichtig regelmässige und sorgfältige Autopflege für den Wiederverkaufswert Deines Fahrzeugs sein kann? Erfahre hier mehr darüber, wie die Autopflege langfristig dazu beitragen kann, den Wert Deines Fahrzeugs zu steigern.
Weiterlesen
Autopflege-Mythen entlarvt: Was wirklich funktioniert – Und was nicht!

Autopflege-Mythen entlarvt: Was wirklich funktioniert – Und was nicht!

Ein glänzendes Auto ist nicht nur ein Transportmittel, sondern auch eine Visitenkarte des Besitzers. Ein Fahrzeug, das makellos gepflegt aussieht, ...
Weiterlesen
Dein Wohnmobil fit für die Reise machen

Dein Wohnmobil fit für die Reise machen

Du hast den Winter über Dein Wohnmobil abgestellt und jetzt steht der Sommer vor der Tür – Zeit, Dein Wohnmobil fit für die Reise zu machen. Damit ...
Weiterlesen
Carpolish Produkte: Die Hits unserer Eigenmarke

Carpolish Produkte: Die Hits unserer Eigenmarke

Heute tauchen wir ein in die glänzende Welt der Carpolish Produkte und präsentieren stolz die Top-Hits unserer Eigenmarke. Diese Produkte wurden vo...
Weiterlesen
Das Auto-Abo bei Carpolish: Indoor Carwash

Das Auto-Abo bei Carpolish: Indoor Carwash

In Sachen Fahrzeugpflege auf höchstem Niveau setzt unser Indoor Carwash neue Massstäbe. Diese innovative Fahrzeugwaschstation bietet Autoliebhabern...
Weiterlesen
Vogelkot auf dem Autolack

Vogelkot auf dem Autolack? So wirst Du ihn nachhaltig los!

Du kennst es sicherlich: Du suchst an einem sonnigen Tag einen Parkplatz unter einem schattenspendenden Baum, um Dein frisch gewaschenes Auto vor d...
Weiterlesen