Reifenwechsel nicht vergessen!

Es ist wieder Oktober und für alle Autofahrer bedeutet das: Reifenwechsel nicht vergessen! Vor allem hier in der Schweiz solltest Du auf eine kalte Zeit und Schnee vorbereitet sein. Laut der O-bis-O-Faustregel sind Winterreifen für die Zeit von Oktober bis Ostern die richtige Wahl. In diesem Artikel zeigen wir Dir, wie der Reifenwechsel funktioniert und warum er der beste Zeitpunkt für eine Pflege ist.

So klappt der Reifenwechsel

Falls Du es noch nicht besitzt, solltest Du Dir das nötige Werkzeug für den Reifenwechsel besorgen. Die Grundausstattung dafür sind ein Wagenheber, ein Radkreuz und ein Drehmomentschlüssel. Dann kann es auch schon losgehen:

Ziehe zunächst die Handbremse und löse die Radmuttern etwas an. Bocke daraufhin Deinen Wagen mit dem Wagenheber so weit auf, dass das Rad frei am Federbein hängt. Schraube nun die zuvor angelösten Radmuttern vollständig ab, um das Rad abnehmen zu können. Sobald es ab ist, stecke Deinen Winterreifen auf, setze die Schrauben wieder ein und ziehe diese leicht an. Bevor Du die Schrauben richtig festziehst, senke den Wagen an diesem Punkt ein wenig ab, sodass das Rad blockiert. Wirf ausserdem einen Blick ins Bordbuch, um das richtige Drehmoment herauszufinden. Wenn diese zwei Schritte erledigt sind, kannst Du die Schrauben mit dem Drehmomentschlüssel festziehen. Prüfe im Anschluss noch den Luftdruck der Winterreifen und fülle diesen gegebenenfalls nach. Markiere ausserdem die Position der abgenommenen Reifen mit Universalkreide, damit sie zu Ostern wieder an richtiger Stelle angebracht werden - beispielsweise mit VR für vorne rechts.

Wichtig: Kontrolliere den festen Sitz der Radbolzen erneut mit dem Drehmomentschlüssel, nachdem Du 50 Kilometer mit den Winterreifen gefahren bist.

Der perfekte Zeitpunkt für die Reifenpflege

Der Reifenwechsel ist ein idealer Zeitpunkt, um Reifen und Räder zu pflegen. Denn solange die Winterreifen noch nicht am Auto angebracht sind, sind alle Stellen leicht zu erreichen. Um Dir im kommenden Frühjahr Arbeit zu ersparen, kannst Du nach dem Reifenwechsel auch gleich noch die Sommerreifen pflegen. Damit Du Deine Reifen wieder richtig gut aussehen lässt, haben wir die passenden Produkte für Reinigung und Pflege in unserem Onlineshop.

Für eine schonende Felgenreinigung ist die superflauschige Furby Felgenbürste von Liquid Elements mit gummiertem Griff hervorragend geeignet. Die Bürste ist für die Verwendung mit allen Felgenreinigern passend, wie beispielsweise dem Tuga Chemie Alu-Teufel Felgenreiniger für eine starke, schnelle und sichere Felgenreinigung. Um Deine Reifen wieder richtig glänzen zu lassen, ohne Dir dabei die Hände schmutzig zu machen, ist der CarPro Reifen Applikator die perfekte Wahl. Als passendes Reinigungsmittel dazu empfehlen wir Meguiar's Reifenpflege Gel, das Deinen Reifen einen langanhaltenden, satten Wet-Look verpasst und Rissbildungen und Braunfärbungen verhindert. Exklusiv bei Carpolish findest Du zudem das LvlUp Tireshire. Ein Set, in dem ein hochwertiges Reinigungsmittel für glänzende Reifen zusammen mit Pinsel, Papiertuch, Latex-Handschuhe und einem netten Schlüsselanhänger enthalten sind - alles Nötige für die Pflege beim Reifenwechsel.

Fazit

Der Reifenwechsel ist für Deine Sicherheit sehr wichtig, denke also unbedingt daran. Mit unserer grossen Auswahl an Produkten bei Carpolish and Cleaning frischst Du Deine Reifen mit einer effektiven Reinigung und nachhaltigen Pflege wieder auf.

Jetzt Pflegeprodukte in unserem Onlineshop bestellen!

Weitere Beiträge

Rotatives Polieren gehört der Vergangenheit an

Rotatives Polieren gehört der Vergangenheit an

Über viele Jahre hinweg war das rotierende Polieren die bevorzugte Methode, um Lackschäden zu beseitigen und den Glanz wiederherzustellen. In diesem Beitrag beleuchten wir die Gründe, warum rotatives Polieren zunehmend in den Hintergrund tritt und durch modernere, schonendere Techniken ersetzt wird.
Weiterlesen
Mikrofasertücher und Ihre Bedeutung in der Autopflege

Mikrofasertücher und Ihre Bedeutung in der Autopflege

Wenn Du Dich um Dein Auto kümmerst, möchtest Du sicherstellen, dass es immer strahlend und gepflegt aussieht. Und hier kommen Mikrofasertücher ins ...
Weiterlesen
Autopflege als Investition

Autopflege als Investition

Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, wie wichtig regelmässige und sorgfältige Autopflege für den Wiederverkaufswert Deines Fahrzeugs sein kann? Erfahre hier mehr darüber, wie die Autopflege langfristig dazu beitragen kann, den Wert Deines Fahrzeugs zu steigern.
Weiterlesen
Autopflege-Mythen entlarvt: Was wirklich funktioniert – Und was nicht!

Autopflege-Mythen entlarvt: Was wirklich funktioniert – Und was nicht!

Ein glänzendes Auto ist nicht nur ein Transportmittel, sondern auch eine Visitenkarte des Besitzers. Ein Fahrzeug, das makellos gepflegt aussieht, ...
Weiterlesen
Dein Wohnmobil fit für die Reise machen

Dein Wohnmobil fit für die Reise machen

Du hast den Winter über Dein Wohnmobil abgestellt und jetzt steht der Sommer vor der Tür – Zeit, Dein Wohnmobil fit für die Reise zu machen. Damit ...
Weiterlesen
Carpolish Produkte: Die Hits unserer Eigenmarke

Carpolish Produkte: Die Hits unserer Eigenmarke

Heute tauchen wir ein in die glänzende Welt der Carpolish Produkte und präsentieren stolz die Top-Hits unserer Eigenmarke. Diese Produkte wurden vo...
Weiterlesen