Reinigungsknete auf dem Lack richtig anwenden

Den Begriff Reinigungsknete in Bezug auf die Fahrzeugpflege kennen wahrscheinlich die meisten. Doch was verbirgt sich genau dahinter? Wie wird sie auf dem Lack angewendet und welche Vorteile hat die Nutzung? Hier erfährst Du alles Wichtige.

Wofür kannst Du Reinigungsknete verwenden?

Bei herkömmlichem Schmutz kann der Gang in die Waschanlage hilfreich sein. Doch hartnäckige Verschmutzungen auf dem Lack lassen sich nur schwer entfernen. Folgenden Verunreinigungen kannst Du mit der Reinigungsknete beseitigen:

  • Nicht mehr klebriger Baumharz
  • Flugrost
  • Teer
  • Eingebrannter Bremsstaub
  • Lack- und Farbnebel
  • Ablagerungen von saurem Regen
  • Insektenreste
  • Vogelkot

Reinigungsknete wurde speziell zur Aufbereitung des Lacks von Fahrzeugen konzipiert. Die Knetmasse nimmt die Schmutzpartikel auf und schliesst sie in sich ein. Die Knete entfernt fast alle Verschmutzungen und ist dabei schonend zum Lack, denn sie enthält keine Schleifstoffe. Du kannst die Reinigungsknete daher regelmässig anwenden. Die Entfernung der Ablagerungen auf dem Lack ist wichtig, da sich sonst das Wasserabperlverhalten verschlechtert und Lackkratzer begünstigt werden.

Ausserdem sind Lackverunreinigungen beim Polieren nicht Ideal. Beispielsweise kannst Du dir den Polierschwamm so stark verunreinigen, dass Du diesen nicht weiter benutzen kannst und einen neuen nehmen musst. Weiterhin kann es sein, dass Du die Kratzer nicht herauspoliert bekommst oder aufgrund der Verunreinigungen einen Kratzer im Lack verursachst.

Wie wendest Du Reinigungsknete richtig an?

Die Reinigungsknete wendest Du nach einer gründlichen Vorwäsche mit dem Menzerna MZ Wash Shampoo an. Schiebe die Knete nach der Wäsche einfach über den leicht feuchten Lack. Hierfür verwendest Du ein Gleitmittel - das ist wichtig für die Anwendung. Dadurch vermeidest Du Schlieren und Kratzer im Lack. Ideal dafür ist unser Chemical Guys Clay Luber. Wenn Du gewerblich unterwegs bist und viel Gleitmittel benötigst kannst Du auch das CarPro Ech2O Waterless Wash & Quick Detailer nehmen. Das CarPro Ech2O ist im Verhältnis 1:15 verdünnbar und somit machst Du aus einer 500ml Flasche schnell knapp 8 Liter Gleitmittel. Passend dazu kannst Du dir die Mischverhältnisflasche von CarPro bestellen. Fahre ohne Druck mit der Knetmasse über die Verschmutzung und arbeite vor und zurück, jedoch nicht in kreisenden Bewegungen. Wiederhole dies, bis sämtliche Flecken entfernt sind. Der Autolack ist gereinigt, wenn die Knete locker darüber gleitet. Entferne eventuelle Knetmasserückstände, indem Du zum Schluss noch einmal Gleitmittel aufsprühst und mit dem 2 Face Mikrofasertuch von CarPro die Oberfläche abwischst.

Das CarPro Polyshave Knettuch

Optional zur Reinigungsknete kannst Du auch das CarPro Polyshave Knettuch verwenden. Ein Polymer-Gummi hat eine bis zu 4x längere Lebensdauer als herkömmliche Reinigungsknete und eignet sich super zur Entfernung von Kalkflecken, welche sich auf den Glasscheiben festgesetzt haben. Du kannst den PolyShave Applikator einfach auswaschen und musst ihn im Gegensatz zur Reinigungsknete nicht nach einer Anwendung wegwerfen.

Auf die richtige Farbe kommt es an!

Die blaue Knete von ProfiPolish ist sehr mild und für leichtere Verschmutzungen oder empfindliche Materialien geeignet. Bei besonders starken Verschmutzungen kannst Du eine rote Reinigungsknete verwenden. Doch hier gilt bei der Anwendung grosse Vorsicht. Kneten verursacht immer Mikrokratzer. Es empfiehlt sich nach dem kneten immer das Auto zu polieren.

Übrigens:

Auch vor einer Lackierung oder Folierung ist die Verwendung der Reinigungsknete sehr sinnvoll, denn der Autolack ist damit perfekt gereinigt. Dies stellt die optimale Grundlage dar.

Zusammenfassung

Trotz regelmässiger Autowäsche setzen sich täglich viele Schmutzpartikel auf dem Lack fest. Zum Teil lassen sich diese in der Waschanlage nicht entfernen. Hier hilft Reinigungsknete. Bestelle sie direkt zusammen mit dem benötigten Gleitgel und pflege Dein Auto nach der Wäsche damit. Die Knete ist schonend zum Autolack und entfernt nahezu alle Arten von Verschmutzungen. Der Farbcode zeigt die Reinigungskraft. Wenn Du unsicher bist welche Knete die Richtige ist, einfach immer den Produktebeschrieb und die Verpackungshinweise beachten. Nach dem Kneten sollte das Auto poliert werden.

Weitere Beiträge

Das Auto-Abo bei Carpolish: Indoor Carwash

Das Auto-Abo bei Carpolish: Indoor Carwash

In Sachen Fahrzeugpflege auf höchstem Niveau setzt unser Indoor Carwash neue Massstäbe. Diese innovative Fahrzeugwaschstation bietet Autoliebhabern...
Weiterlesen
Vogelkot auf dem Autolack

Vogelkot auf dem Autolack? So wirst Du ihn nachhaltig los!

Du kennst es sicherlich: Du suchst an einem sonnigen Tag einen Parkplatz unter einem schattenspendenden Baum, um Dein frisch gewaschenes Auto vor d...
Weiterlesen
Boot auf den Sommer vorbereiten

Boot auf den Sommer vorbereiten

Der Winter ist vergangen, doch er hat möglicherweise seine Spuren an Deinem geliebten Boot hinterlassen. Aber keine Sorge, mit ein paar einfachen S...
Weiterlesen
Schutz vor Insektenrückständen am Fahrzeug

Schutz vor Insektenrückständen am Fahrzeug

Mit dem Sommer kommen nicht nur sonnige Tage und angenehme Temperaturen, sondern auch eine lästige Begleiterscheinung für Autofahrerinnen und Autof...
Weiterlesen
DopeFibers Scents bei Carpolish entdecken

DopeFibers Scents bei Carpolish entdecken

Wer liebt nicht das Gefühl, in sein Auto einzusteigen und von einem angenehmen Duft begrüsst zu werden? Ein guter Duft kann das Fahrerlebnis um ein...
Weiterlesen
Glanzvoll durch den Frühling

Glanzvoll durch den Frühling: Fahrzeugvorbereitungstipps von Carpolish

Der Frühling ist eine Zeit der Erneuerung und auch Dein Auto verdient etwas Frühlingsglanz. Es ist wichtig, dass Dein Fahrzeug optimal vorbereitet ...
Weiterlesen