So kannst Du Deinen Autolack auf den Winter vorbereiten

Der Winter kommt und bringt viele Probleme für die Lackierung von Fahrzeugen mit sich: Feuchtigkeit und Streusalz greifen diesen an und sorgen für Rost. Wir zeigen Dir, wie und warum Du Deinen Autolack auf den Winter vorbereiten solltest, um Dein Fahrzeug effektiv zu schützen.

Wieso solltest Du Deinen Autolack auf den Winter vorbereiten?

Kleine Kratzer oder Macken im Lack genügen bereits, um Feuchtigkeit und Streusalz zu einer echten Gefahr werden zu lassen. Die Folgen davon sind Rost und Korrosion. Eine einwandfreie Lackoberfläche dagegen hat keine Probleme damit, diese Angriffe wegzustecken. Deshalb solltest Du Deinen Autolack auf den Winter vorbereiten.

Der verbreitete Glaube, dass winterlicher Schmutz so oft wie möglich entfernt werden sollte, um Korrosionen zu vermeiden, trifft nur auf beschädigten Lack ohne weiteren Schutz zu. Bessere also bei Deiner Wintervorbereitung die Kratzer in Deinem Fahrzeuglack aus und bringe am besten zusätzlich noch eine Schutzschicht darauf auf.

Keramikversiegelung als Schutzschicht für den Lack

Eine Keramikversiegelung ist hervorragend dafür geeignet, wenn Du Deinen Autolack auf den Winter vorbereiten willst. Unter einer Keramikversiegelung versteht man eine völlig transparente Oberflächenversiegelung und Oberflächenveredelung, die nur durch ihren Glanz sichtbar und dazu noch farb- und geruchsneutral ist. Zum Einsatz kommt dabei das chemische Element Silizium, ein ungiftiges Halbmetall, auf Polymerbasis. Bei der Lackpflege ähnelt das Silizium einer flüssigen Panzerglas-Beschichtung. Eine Keramikversiegelung ist bei allen erdenklichen Lacken möglich, egal ob dieser uni, metallic oder matt ist. Sie lässt Dein Auto weniger schnell verschmutzen, erleichtert die Reinigung und bringt einen fantastisch aussehenden und langanhaltenden Glanz. Sie verhindert Kratzer jedoch nicht gänzlich, weshalb Du weiterhin mit ihnen rechnen solltest.

Langanhaltende Wirkung

Wenn Du Deinen Autolack auf den Winter vorbereiten willst, ist eine Keramikversiegelung perfekt geeignet. Denn der grösste Vorteil einer solchen Versiegelung ist es, dass der Lack gegen Witterungseinflüsse geschützt ist. Dieser Schutz hält dazu noch besonders lang an. Eine Keramikversiegelung vom Profi kann ihre Wirkung sogar noch Jahre später entfalten. Durch den kommenden Winter kommst Du also allemal. Eine herkömmliche Lösung im Vergleich war bisher Autowachs, um den Lack im Winter zu schützen, doch dieser hält nur einige Autowäschen durch und ist somit klar unterlegen. Eine Keramikversiegelung ist so enorm beständig und lange haltbar, weil sie sich fest mit dem Autolack verbindet und dadurch sehr abriebfest ist. Wachsprodukte hingegen sind nur eine Schichtauflage, die von äusseren Einwirkungen schnell abgetragen wird.

Wann ist der beste Zeitpunkt für eine Keramikversiegelung?

Auch wenn sich dieser Artikel hauptsächlich an diejenigen richtet, die ihren Autolack auf den Winter vorbereiten wollen, ist im Prinzip jeder Zeitpunkt der perfekte Zeitpunkt für eine Keramikversiegelung. Denn Deinen Lack zu schützen ist keine Frage der Jahreszeit, sondern ganzjährig ein aktuelles Thema. Egal ob Sommer oder Winter, jede Jahreszeit hat ihre tückischen Umwelteinflüsse, welche Deinem Lack schaden könnten.

So gehen wir vor

Wir von Carpolish gehen bei der Keramikversiegelung nach Herstellervorschrift vor und brennen diese mit einer Infrarot-Lack-Trocknungslampe ein. Durch das Einbrennen erhält die Versiegelung ihren Härtegrad und geht eine feste Verbindung mit dem Untergrund ein. Auch der Klarlack auf Deinem Fahrzeug wurde aus dem gleichen Grund eingebrannt. In der Schweiz gibt es nur wenige Betriebe, die diese Prozedur anbieten. Unser Ziel ist es, Dir mit den besten Methoden dabei zu helfen, Deinen Autolack auf den Winter vorbereiten zu können.

Autolack auf den Winter vorbereiten: Fazit

Deinen Autolack auf den Winter vorbereiten - das ist besonders wichtig, damit Dein Auto auch in dieser widrigen Zeit seinen Wert erhält. Vor allem eine Keramikversiegelung ist jetzt dafür sinnvoll. Wir nehmen diese gerne für Dich professionell vor. Falls Du bereits Erfahrung hast und Dich lieber selbst darum kümmern willst, haben wir ebenfalls eine Keramikversiegelung für die Selbstanbringung im Angebot.

Bestelle jetzt Pflegeprodukte in unserem Onlineshop, um Deinen Autolack auf den Winter vorbereiten zu können.

Weitere Beiträge

Autopflege als Investition

Autopflege als Investition

Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, wie wichtig regelmässige und sorgfältige Autopflege für den Wiederverkaufswert Deines Fahrzeugs sein kann? Erfahre hier mehr darüber, wie die Autopflege langfristig dazu beitragen kann, den Wert Deines Fahrzeugs zu steigern.
Weiterlesen
Autopflege-Mythen entlarvt: Was wirklich funktioniert – Und was nicht!

Autopflege-Mythen entlarvt: Was wirklich funktioniert – Und was nicht!

Ein glänzendes Auto ist nicht nur ein Transportmittel, sondern auch eine Visitenkarte des Besitzers. Ein Fahrzeug, das makellos gepflegt aussieht, ...
Weiterlesen
Dein Wohnmobil fit für die Reise machen

Dein Wohnmobil fit für die Reise machen

Du hast den Winter über Dein Wohnmobil abgestellt und jetzt steht der Sommer vor der Tür – Zeit, Dein Wohnmobil fit für die Reise zu machen. Damit ...
Weiterlesen
Carpolish Produkte: Die Hits unserer Eigenmarke

Carpolish Produkte: Die Hits unserer Eigenmarke

Heute tauchen wir ein in die glänzende Welt der Carpolish Produkte und präsentieren stolz die Top-Hits unserer Eigenmarke. Diese Produkte wurden vo...
Weiterlesen
Das Auto-Abo bei Carpolish: Indoor Carwash

Das Auto-Abo bei Carpolish: Indoor Carwash

In Sachen Fahrzeugpflege auf höchstem Niveau setzt unser Indoor Carwash neue Massstäbe. Diese innovative Fahrzeugwaschstation bietet Autoliebhabern...
Weiterlesen
Vogelkot auf dem Autolack

Vogelkot auf dem Autolack? So wirst Du ihn nachhaltig los!

Du kennst es sicherlich: Du suchst an einem sonnigen Tag einen Parkplatz unter einem schattenspendenden Baum, um Dein frisch gewaschenes Auto vor d...
Weiterlesen